Aktuelles

 

Facebook Posts

1 tag vor

Update: Besitzer hat sich gemeldet!

Landstuhl ‼️

Hündin, nicht gechipt.

Wer vermisst sie ?
... mehrweniger

zu Facebook

2 tage vor

Update: Besitzer gefunden!

Miesau ‼️

Zugelaufen, recht ängstlich.

Wer kennt diese Katze ?
... mehrweniger

zu Facebook

3 tage vor

Update: Er wurde gefunden.

‼️ Kater Max, wird seit Vorgestern in Bann vermisst.

Hat ihn jemand gesehen?
... mehrweniger

zu Facebook

4 tage vor

Mehlingerhof‼️

Diese zwei, ein Paar Tage alte Kitten wurden neben ihrer toten Mutter gefunden.

Wer vermisst eine rote Kätzin mit Kitten??
... mehrweniger

zu Facebook

4 tage vor

Kaiserslautern:

Diese Wellensittich Henne wurde gestern von einer Katze mit nach Hause gebracht.

Wer vermisst seinen Vogel ?
... mehrweniger

zu Facebook

5 tage vor

Vermittlungshilfe!!

Angel eine 4 1/2 Jährige Dobermann-Mix Hündin, sucht ein neues Zuhause.
Sie ist sehr verschmust und liebt ausgiebige Spaziergänge.

Sie ist gechipt, geimpft und entwurmt.

Angel freut sich sehr über Menschlichen Kontakt, bei Hunden entscheidet die Sympathie.
... mehrweniger

zu Facebook

5 tage vor

Update: wieder zuhause 🍀

Landstuhl !!

gechipt und registriert, Kater, 10 Jahre alt.

Wer hat ihn gesehen ?
... mehrweniger

zu Facebook

7 tage vor

Eine Anmerkung in eigener Sache!

Wir sind seit mehreren Monaten damit beschäftigt, der Katzenpopulation in Bann Einhalt zu gebieten.
Inzwischen haben wir Katzen eingefangen und kastrieren lassen, was einige gar nicht bemerkt haben.
Außerdem wurden 12 Kitten, die in einem erbärmlichen Zustand waren, mitgenommen. Sie waren voller Flöhe und Würmer, hatten die Katzenseuche und Giardien, was einen massiven blutigen Durchfall hervorgerufen hat und waren mehrere Tage stationär beim Tierarzt unter intensiver Betreuung.
Trotz aller Bemühungen sind 2 Kitten in den ersten Tagen verstorben.
Wir sind immer erreichbar und Tag und Nacht vor Ort, wenn wir gebraucht werden.
Ehrenamtliche Mitglieder waren in ihrem Urlaub täglich in Bann.
Wir weisen jegliche Vorwürfe, die Tierrettung wäre vor Ort, aber würde nichts machen, von uns zurück!
Die Katzen sind seit mehreren Jahren in Bann und konnten sich unkontrolliert vermehren!!
Es sind inzwischen „wilde“ Katzen, die sich nicht einfach einfangen lassen! Zudem erschweren die örtlichen Gegebenheiten das einfangen immens!
Aus diesem Grund möchten wir alle Anwohner bitten, die Katzen nicht mehr zu füttern, da sonst unsere Lebendfallen leer bleiben.
Das Veterinäramt war bereits vor Ort und das Tierheim Kaiserslautern ist über die Umstände informiert.
Unsere ehrenamtlichen Mitglieder arbeiten in ihrer Freizeit mit allen Kräften daran, diese Situation unter Kontrolle zu bekommen.
Zur Info:
Es handelt sich im Moment um ca. 50 Katzen, von denen etwa 8-10 kastriert sind.
Population steigend!
Hinzu kommen ca. 8 Kätzinnen mit Kitten, die wir noch nicht einfangen können.
Dies ist leider in dieser kurzen Zeit nicht zu bewältigen.
Wir sind für jede Hilfe dankbar.
... mehrweniger

zu Facebook

7 tage vor

Update: wieder zuhause 🙂!

Seit Sonntag wird „Bubbel“ in Mackenbach vermisst.

Hat ihn jemand gesehen?
... mehrweniger

zu Facebook

1 woche vor

Update: nicht gechipt, Kätzin.

Landstuhl‼️

Diese Katze läuft seit mehreren Wochen bei einer Familie in Landstuhl herum.

Kennt oder vermisst sie jemand ??
... mehrweniger

zu Facebook